Joker Marvin Mehlem rettet Lilien einen Punkt. Die Daten zum Spiel:

Aue: Männel – Kalig, Breitkreuz, Cacutalua – Rizzuto, Riese (71. Tiffert), Fandrich, Herrmann (46. D. Kempe) – Hochscheidt (56. Nazarov) – Krüger, Testroet
Reserve: Jendrusch (Tor), Kusic, Wydra, Iyoha
Trainer: Meyer

Lilien: Heuer Fernandes – Sirigu, Höhn, Sulu, Holland – T. Kempe, Stark (36. Medojevic) – Heller (76. Platte), Wurtz (46. Mehlem), Jones – Dursun
Reserve: Stritzel (Tor), Hertner, Rieder, Boyd
Trainer: Schuster

Tore: 1:0 Testroet (50.), 2:0 Testroet (64.), 2:1 Höhn (76.), 2:2 Mehlem (78.)

Gelbe Karten: Riese, Cacutalua, Männel, Kalig, D. Kempe – Stark, Sulu, Dursun
Zuschauer: 7.400 (Erzgebirgsstadion)
Schiedsrichter: Gerach (Landau)

Bildquellen

  • AUE-D98-04: Arthur Schönbein
Stephan Köhnlein

Stephan Köhnlein

Wahl-Heiner seit 1998, Text-Journalist für diverse Medien

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.