Marcel Heller und Serdar Dursun sorgen für den ersten Lilien-Sieg seit sechs Spielen. Die Daten zum Spiel 

Lilien: Heuer Fernandes – Rieder (84. Herrmann), Franke, Höhn, Holland – Palsson (69. Palsson), Stark – Heller, Mehlem, Jones (80. Platte) – Dursun
Reserve: Stritzel (Tor), Hertner, Müller, Wurtz
Trainer: Schuster

St. Pauli: Himmelmann – Zander, Carstens, Avevor, Buballa – Knoll, Dudziak – Miyaichi (59. Sobota), Buchtmann (75. Flum), Möller Daehli – Diamantakos (84. Meier)
Reserve: Brodersen (Tor), Kalla, Neudecker, Allagui
Trainer: Kauczinski

Tore: 0:1 Miyaichi (37.), 1:1 Heller (81.), 2:1 Dursun (89.)

Gelbe Karten: Palsson – Carstens
Zuschauer: 11.800 (Merck-Stadion am Böllenfalltor, ausverkauft)
Schiedsrichter: Gräfe (Berlin)

Bildquellen

  • D98-FCSP-01: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.