Einmal Pfosten, einmal Latte sind zu wenig – Lilien verlieren Spiel um die goldene Ananas klar. Die Daten zum Spiel:

12.05.2019          33. Spieltag        FC Ingolstadt – SV Darmstadt 98              3:0 (2:0)

Ingolstadt: Tschauner – Neumann, Paulsen, Mavraj, Paulo Otavio – Cohen, Gaus – Kerschbaumer (62. Pledl), Kittel (82. Krauße) – Lezcano (88. Sahin), Kutschke
Reserve: Heerwagen (Tor), Kotzke, Träsch, Kaya
Trainer: Oral

Lilien: Heuer Fernandes – Herrmann, Höhn, Wittek, Holland – Stark (77. Wurtz), Palsson – Heller, Mehlem – Kempe (60. Moritz) – Dursun (46. Platte)
Reserve: Stritzel (Tor), Hertner, Medojevic, Sirigu
Trainer: Grammozis

Tore: 1:0 Kittel (21.), 2:0 Lezcano (45.), 3:0 Kutschke (55.)
Gelbe Karten: Kerschbaumer, Mavraj – Herrmann, Stark, Heller
Zuschauer: 10.190 (Audi-Sportpark)
Schiedsrichter: Petersen (Stuttgart)

Bildquellen

  • Ananas: Arthur Schönbein
Stephan Köhnlein

Stephan Köhnlein

Wahl-Heiner seit 1998, Text-Journalist für diverse Medien

Verfasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.