Vergangene Saison ging der SV Darmstadt 98 bei Dynamo Dresden mit 1:4 baden. So klar wie das Ergebnis war der Spielverlauf nicht. Vor allem halfen die Lilien – damals noch unter Dirk Schuster – bei jedem Gegentor kräftig mit. Nun trifft man wieder aufeinander (Freitag, 18.30 Uhr) – und das Team von Trainer Dimitrios Grammozis hofft natürlich auf ein besseres Ergebnis und wollen nach fünf Unentschieden hintereinander beim Schlusslicht mal wieder einen Sieg einfahren.

SV Darmstadt 98 - Dynamo Dresden

Ziemlich bedient … die Lilien-Spieler um Kapitän Aytac Sulu nach dem 1:4 in Dresden in der vergangen Saison.

Unter freundlicher Mithilfe – oder ein gebrauchter Tag in Dresden

Früh einen Elfmeter verschuldet, zwei Gegentore entscheidend abgefälscht und einen Treffer dem Gegner direkt aufgelegt – bei der 1:4-Auswärtspleite gegen Dynamo Dresden erwischen die Lilien einen gebrauchten Tag. Die Höhe des Ergebnisses spiegelt den Spielverlauf jedoch nicht wider. Denn über weite Phasen spielen die Lilien im Rudolf-Harbig-Stadion zumindest auf Augenhöhe.

Ein von Marcel Heller verursachter Elfmeter bringt die Gastgeber in Führung. Heller selbst gelingt der Ausgleich. Doch im zweiten Durchgang fälscht zunächst Fabian Holland den Ball zum 2:1 ab, beim nächsten Tor ist es Heller, und zum Schluss legt auch noch Tobias Kempe mit einem Rückpass zum letzten Treffer der Sachsen auf.

Für Trainer Dirk Schuster ist es die höchste Niederlage seit seiner Rückkehr im Dezember 2017. „Wir waren in den Zweikämpfen nicht gut aufgestellt, und die Mentalität, die man uns immer nachsagt, war beim Gegner stärker ausgeprägt“, sagte er am Tag danach. „Das war das, was mich etwas geärgert hat.“ Dass sein Team Pech bei den Gegentoren hatte und kein Glück bei der Verwertung der eigenen Chancen, lässt er nicht zählen: „Glück und Pech muss man sich im Fußball erarbeiten.“

(Der Text ist ein Ausschnitt aus unserem Buch „Wir sind die Heiner. Mit dem SV Darmstadt 98 durch die Saison 2018/19“, in dem die bemerkenswerte vergangene Saison festgehalten ist. Ein Muss für jeden Lilien-Fan und ein tolles Weihnachtsgeschenk, das es in unserem Shop für den einzig wahren Preis zu kaufen gibt.)

Bildquellen

  • SGD-D98-007: Arthur Schönbein
  • Wir-sind-die-heiner-02-blog: Arthur Schönbein
  • SGD-D98-003: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.