Siegesserie gerissen, aber seit nunmehr zehn Partien unbesiegt. Es war zähes Spiel gegen den VfL Bochum – oder wie es Gäste-Coach Thomas Reis zusammenfasste: „Vom Schmankerl ein bisschen entfernt. Die Daten zum Spiel:

07.03.2020          25. Spieltag    SV Darmstadt 98 – VfL Bochum           0:0

Lilien: Schuhen – Bader, Dumic, Rapp, Holland – Pálsson, Stark (74. Paik) – Honsak (61. Platte), Mehlem (83. Heller), Kempe – Dursun
Reserve: Klaus (Tor), Herrmann, Pfeiffer, Schnellhardt, Skarke, Berko
Trainer: Grammozis

Bochum: Riemann – Gamboa, Lampropoulos, Leitsch, Danilo – Tesche – Losilla, Janelt – Osei-Tutu, Blum (56. Zoller) – Ganvoula
Reserve: Drewes (Tor), Fabian, Lorenz, Eisfeld, Zulj, Pantovic, Weilandt, Wintzheimer
Trainer: Reis

Tore: Fehlanzeige
Gelbe Karten: Holland – Lampropoulos, Janelt

Zuschauer: 15.125 (Merck-Stadion am Böllenfalltor)
Schiedsrichter: Reichel (Stuttgart)

Die aktuellen 2. Bundesliga-Ergebnisse gibt es bei unserem Partner Flashscore.

 

Bildquellen

  • PHOTO-2020-03-07-13-50-03: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.