Derzeit wird kontrovers diskutiert, ob man vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie eine schrittweise Rückkehr von Zuschauern ins Stadion ermöglichen soll. Die Deutsche Fußball Liga DFL hat dazu ein Konzept vorgelegt. Dieses Konzept sieht vor:

  • keine Gästefans bis Jahresende
  • keine Stehplatzkarten bis Ende Oktober
  • kein Alkoholausschank bis Ende Oktober
  • Erfassung der Zuschauerdaten, so dass im Fall von Infektionen die Identität und Kontaktdaten möglicher und eventuell betroffener Stadionbesucher ermittelt werden können.

Was haltet Ihr als Lilienblog-Leser von solchen Plänen? Weil sich die Frage in ihren unterschiedlichen Aspekten womöglich nicht für alle mit den vorgegebenen Optionen beantworten lässt, könnt Ihr gerne auch die Kommentarfunktion auf dieser Seite nutzen.

Zuschauer zurück ins Stadion - was denkt Ihr?

  • Derzeit nicht akzeptabel und umsetzbar (60%, 89 Votes)
  • Einen Versuch wäre es wert (25%, 37 Votes)
  • Unbedingt und unverzüglich (15%, 22 Votes)
  • Weiß nicht (0%, 0 Votes)

Total Voters: 148

Loading ... Loading ...

 

Bildquellen

  • SVD-SVWW-2019-20-Corona-blog-010: Arthur Schönbein

Ein Kommentar

  • Guido R sagt:

    Ich will wieder in mein Bölle – lieber morgen als nächste Woche!
    Aber bevor mit zu viel Enthusiasmus die Infektionen befeuert werden – man muss ja z.B. auch an An-/Abreise denken, da das Bölle auch für wenig Zuschauer zu wenig eigene Parkplätze hat -, warte ich lieber. Erst Gesundheit, dann Spaß!

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.