Vergangene Saison war doch nur ein Strohfeuer beim SV Darmstadt 98. Es wird nicht besser in der neuen Spielzeit für die Lilien. Eigentlich kann es nur schlechter werden. Das sind die elf Miesepeter-Argumente dafür:

  1. Die Mannschaft hat mit Yannick Stark und Marcel Heller zwei Identifikationsfiguren verloren, die Personaldecke ist zu dünn.
  2. Die vergangene Rückrunde war eine Ausnahme, viele Siege waren glücklich, das Abschneiden war besser als die Stärke der Mannschaft.
  3. Die Neuzugänge sind keine wirklichen Verstärkungen, sondern vornehmlich Ergänzungsspieler.
  4. Junge Spieler wie Lukas Mai, Braydon Manu oder Patric Pfeiffer sind noch nicht so weit.
  5. Trainer Markus Anfang ist zuletzt in Köln entlassen worden, wieso sollte es in Darmstadt besser werden?
  6. Das neue System des Trainers ist zu kompliziert und trifft nicht den Geist der Mannschaft.
  7. Serdar Dursun geht und wird nicht annähernd ersetzt.
  8. Die Lilien haben ein Elfmeterproblem.
  9. Die Stadionbaustelle und die Einschränkungen wegen Corona hemmen die Mannschaft.
  10. Alle Jahre wieder gibt es bei den Lilien eine Herbstkrise.
  11. Die Doppelbelastung mit dem Pokal ist zu viel für den reduzierten Kader.

Oder seid Ihr eher Optimisten? Dann findet Ihr hier elf Gründe, wieso alles schlechter wird.

Und natürlich interessiert uns Eure Meinung! Wie schneiden die Lilien kommende Saison ab? Gebt hier Euren Saisontipp ab, begründet Eure Meinung und gewinnt mit etwas Glück ein Lilien-Buch.

Bildquellen

  • OSN-SVD-2019-20-blog-0011: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.