Besser gespielt, vorne kein Glück und hinten auch noch Pech gehabt – drei Thesen zum Spiel des SV Darmstadt 98 bei Fortuna Düsseldorf

  1. Die Lilien haben ein gutes Spiel gezeigt und waren die klar bessere Mannschaft.
  2. Allerdings war die Chancenverwertung haarsträubend und zumindest den ersten beiden Gegentoren gingen ebenso haarsträubende Abwehrfehler voraus, die eiskalt bestraft wurden.
  3. Oder um es mit dem Fußball-Philosophen Jürgen Wegmann zu sagen: Die Lilien haben in Düsseldorf kein Glück gehabt, und dann kam auch noch das Pech dazu.

Bildquellen

  • Fahne_Lilien: Pixabay

2 Comments

  • Konstantin Kolb sagt:

    Haben wir ein Torwart-Problem?

    Konstantin

    • Stephan Köhnlein sagt:

      Würde ich nicht sagen. Schuhen hatte gegen Düsseldorf sicher keinen guten Tag, aber der Freistoß zum 1:1 war unhaltbar, beim 2:2 hat die Abstimmung mit Mai nicht gestimmt und beim 3:2 sah vor allem Herrmann schlecht aus.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.