Vertauschte Rollen und zwei Torhüter im Fokus – drei Thesen zum Spiel des SV Darmstadt 98 beim Hamburger SV:

  1. Der Hamburger SV macht auf SV Darmstadt 98: Mehr vom Spiel, mehr Chancen, aber am Ende steht man mit leeren Händen da.
  2. Torhüter Sven Ulreich bewahrt den HSV vor einem Debakel.
  3. Torhüter Marcel Schuhen rettet den Lilien den Sieg.

Bildquellen

  • Fahne_Lilien: Pixabay

One Comment

  • Andreas Krämer sagt:

    Meine Eindrücke:

    -Mentalitätsprobleme? Wo?
    -Gelbe Karte Berko = Witz
    -Konter Berko abgepfiffen = Witz
    -Kommentator = unwitzig und parteiisch
    -Marco Grote = Wurst
    -Terodde = jämmerliche Wurst

    Gute Besserung Marcel, Tim und falls verletzt Patrik.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.