Spielverderber, Fußballgötter und Amateure – drei Thesen zum Spiel des SV Darmstadt 98 bei Holstein Kiel:

  1. Der fünfte Sieg hintereinander, zum vierten Mal hintereinander einen Rückstand gedreht – nach einer mäßigen ersten Halbzeit werden die Lilien doch noch zum Spielverderber von Holstein Kiel.
  2. Der unglaubliche Serdar Dursun. Ein Doppelpack zum Abschied. Der zweite Zweitliga-Torschützenkönig in der Geschichte der Lilien überhaupt. Zuletzt gelang das vor 40 Jahren Horst Neumann in der Saison 1980/81. Dessen Marke von 26 Toren übertrifft Dursun sogar noch mit einem Treffer.
  3. Schlechtester Mann des Spiels war einmal mehr der Sky-Reporter. Dabei geht es nicht um die Interpretation der Partie, sondern um die Vorbereitung, die Fakten zu Spielern, angeblich bestätige Wechsel oder behauptete Vertragssituationen. Gute Vorbereitung ist alles.

Bildquellen

  • Fahne_Lilien: Pixabay

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.