Fabian Holland ist für die Lilienblog-Leserschaft Spieler des 7. Spieltags. Für seine Leistung in der Partie gegen Dynamo Dresden (1:0) erhielt er 151 der 349 Stimmen, was einem Anteil von 43 Prozent entspricht. Es war der erste Tagessieg bei der Wahl für den Mannschaftskapitän in dieser Saison. 

Die Abstimmung hatte eine ähnliche Dramaturgie wie die Partie: In den ersten Stunden führte Tobias Kempe klar vor Holland, der sich dann jedoch noch relativ klar an die Spitze setzte. Im Spiel hatte Kempe die Lilien nach einer knappen Viertelstunde in Führung geschossen, musste aber nach rund einer Stunde vom Platz, weil die Kraft noch nicht für 90 Minuten reichte. Holland bot im ersten Durchgang eine gute Partie als Linksverteidiger und drehte im zweiten Durchgang auf der neuen Position im defensiven Mittelfeld nochmals richtig auf.

Kempe kam wie schon in der Partie gegen Rostock auf Rang zwei in der Gunst der Lilienblog-Leserinnen und -Leser. 110 von ihnen stimmen für ihn, das sind 32 Prozent der Teilnehmer. Auf Rang drei kam diesmal Keeper Marcel Schuhen, der die beiden vorangegangenen Abstimmungen gewonnen hatte. Mit 35 Stimmen (10 Prozent) war der Abstand auf Kempe allerdings schon recht deutlich. Auffällig zudem: Kein einziger Lilien-Spieler blieb bei der Wahl ohne Stimme.

Die Ergebnisse im Überblick:

Wer ist für Euch der Lilien-Spieler des 7. Spieltags

  • Fabian Holland (43%, 151 Votes)
  • Tobias Kempe (32%, 110 Votes)
  • Marcel Schuhen (10%, 35 Votes)
  • Patric Pfeiffer (6%, 21 Votes)
  • Mathias Honsak (3%, 10 Votes)
  • Klaus Gjasula (2%, 7 Votes)
  • Lasse Sobiech (1%, 5 Votes)
  • Luca Pfeiffer (1%, 4 Votes)
  • Frank Ronstadt (1%, 3 Votes)
  • Matthias Bader (0%, 1 Votes)
  • Phillip Tietz (0%, 1 Votes)
  • Emir Karic (0%, 1 Votes)

Total Voters: 349

Loading ... Loading ...

Bildquellen

  • SVD-SGD-2021-22-0004e: Arthur Schönbein

5 Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.