Athletiktrainer Christopher Busse ist der bislang letzte Neuzugang im Trainerstab des SV Darmstadt 98. Sieben Personen stark ist das Trainerteam mit Torsten Lieberknecht mittlerweile. Hinzu kommt eine umfangreicher Stab für die weiteren Strukturen um den Verein – von der medizinischen Abteilung bis zum Übergangskoordinator. Zum Vergleich: In der Aufstiegssaison 2014/15 umfasste das Trainerteam mit Dirk Schuster, Sascha Franz, Dimo Wache und Frank Steinmetz gerade vier Personen.

Ist die Aufstockung ein Zeichen für eine zunehmende Professionalisierung der Strukturen beim SV Darmstadt 98? Oder geht es auch mit deutlich weniger Trainern wie in der Vergangenheit. Was meint Ihr?

Braucht der SV Darmstadt 98 sieben Trainer?

  • Das ist genau richtig für eine professionelle Arbeit! (78%, 196 Votes)
  • Weiß nicht (12%, 31 Votes)
  • Das ist zu viel! Es ging früher ja auch mit weniger. (8%, 19 Votes)
  • Das sind noch zu wenige Trainer! (2%, 4 Votes)

Total Voters: 250

Loading ... Loading ...

Die Umfrage läuft bis zum Donnerstag, 7. April, um Mitternacht.

 

 

Bildquellen

  • S04-SVD-2021-22-blog-0022: Arthur Schönbein

Ein Kommentar

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.