Skip to main content

Einen Tag vor dem Trainingsauftakt hat der SV Darmstadt 98 den siebten Neuzugang vermeldet: Innenverteidiger Aleksandar Vukotic kommt von Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden ans Böllenfalltor.

Für den SVWW war der 28-Jährige in 28 Zweitliga-Partien aktiv, erzielte dabei zwei Tore und bestritt auch die beiden Relegationsspiele über die volle Distanz. Zuvor war der 2,01 Meter große alte Serbe unter anderem für den SK Beveren in der ersten und zweiten belgischen Liga am Ball.

Festgeschriebene Ablöse wird fällig

Sportdirektor Paul Fernie, der bis zum Frühjahr selbst für den SVWW gearbeitet hatte, sagte, kein Zweitliga-Spieler habe in der vergangenen Saison mehr defensive Kopfbälle gewonnen als Vukotic. „Wir sind total happy, dass sich Aleksandar trotz großen Interesses aus der zweiten Bundesliga für uns entschieden hat. Er ist ein echter Warrior, der sein Herz auf dem Platz lässt.” Cheftrainer Torsten Lieberknecht hob neben der Erfahrung des Neuzugangs auch hervor, dass dieser sich komplett in den Dienst der Mannschaft stelle.

Laut dem SV Wehen Wiesbaden nutzte Vukotic eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag. Über die Höhe der festgeschriebenen Ablösesumme hätten beide Vereine Stillschweigen vereinbart. „Aleksandar hat sich mit seinen Leistungen in den Fokus anderer Vereine gespielt, daher war uns klar, dass er nicht zu halten sein würde”, sagte SVWW-Sportgeschäftsführer Uwe Stöver.

Baustelle linke Außenbahn

Mit der Verpflichtung von Vukotic hat der SV Darmstadt 98 die gerade von Fernie (siehe Lilienblog-Interview) thematisierte Lücke in der Innenverteidigung zumindest verringert. Mit einer nach wie vor möglichen Verlängerung von Routinier Klaus Gjasula wäre diese wohl komplett geschlossen. Zudem könnte Gjasula auch im defensiven Mittelfeld aushelfen, wo Fernie ebenfalls noch Bedarf sieht. Damit besteht aktuell der größte Handlungsbedarf auf der linken Außenbahn, wo bislang nur der länger verletzte Fabian Nürnberger zur Verfügung steht.

Im Lilienblog steckt viel Arbeit. Für Euch ist das vielfältige Angebot rund um den SV Darmstadt 98 kostenfrei und soll das auch bleiben. Deswegen: Unterstützt uns HIER!

Bildquellen

  • Vukotic-13: Handout SV Darmstadt 98

4 Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.