Die Aufholjagd blieb ohne Erfolg. Nach 0:3-Rückstand unterliegen die Lilien mit 2:3 beim MSV Duisburg. Die Daten zum Spiel:

Duisburg: Wiedwald – Hajri (82. Sukuta-Pasu), Bomheuer, Nauber, Seo – Schnellhardt – Engin, Oliveira Souza (61. Fröde), Nielsen, Wolze – Iljutcenko (78. Verhoek)
Reserve: Mesenhöler (Tor), Albutat, Gyau, Stoppelkamp
Trainer: Lieberknecht

Lilien: Heuer Fernandes – Herrmann, Franke, Höhn, Holland – Palsson, Stark (59. Moritz) – Heller, Mehlem (77. Platte), Jones (54. Bertram) – Dursun
Reserve: Stritzel (Tor), Hertner, Rieder, Wittek
Trainer: Schuster

Tore: 1:0 Wolze (8.), 2:0 Nielsen (25.), 3:0 Iljutcenko (59.), 3:1 Bertram (73.), 3:2 Moritz (88.)
Gelbe Karten: Iljutcenko – Stark, Höhn
Zuschauer: 11.213 (Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg)
Schiedsrichter: Siewer (Olpe)

Bildquellen

  • MSV-D98-2018-19-006a: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.