Wenn wir eingeladen werden von Flamingo oder wie die heißen, dann fahren wir gerne hin.

Rüdiger Fritsch

Lilien-Präsident Rüdiger Fritsch ist offen für ein Lilien-Gastspiel in Brasilien – nur mit den Kenntnissen der dortigen Verhältnisse hapert es womöglich noch ein wenig. Es geht dabei zunächst weder um den Flamingo (Vogel), noch um den Flamenco (andalusischer Tanz). Der Verein Flamengo (Rio de Janeiro) ist nach dem gleichnamigen Stadtteil der brasilianischen Metropole benannt. Größtes Idol des Clubs ist Zico. Aktueller Trainer ist Jesus (Vorname Jorge). Zur neuen Saison spielt dort Ex-Bundesliga-Profi Rafinha (Bayern/Schalke).

Bildquellen

  • flamingo-92728_1920: Pixabay/Dominik Eglin
Stephan Köhnlein

Stephan Köhnlein

Wahl-Heiner seit 1998, Text-Journalist für diverse Medien

Verfasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.