Es gibt immer Dinge, an denen man arbeiten kann, ob mit 18 Jahren, 23 oder 33.

Tim Skarke will sich weiter verbessern

Tim Skarke kam zur neuen Saison vom 1. FC Heidenheim. Während er dort zuletzt nicht mehr zum Stamm gehörte, schlug er in Darmstadt voll ein. Doch er will weiter an sich arbeiten.

Das ganze Interview gibt es hier.

Bildquellen

  • 27-Skarke-Tim: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.