Seung-ho Paik kommt aus Südkorea. Aber wie spricht sich der Name des Mittelfeldspielers, der kurz vor Transferschluss aus Spanien nach Darmstadt kam, eigentlich aus? Der Lilienblog hat nachgefragt – und er hat es uns ins Mikrofon gesagt. So:

Das volle Gespräch mit dem 22-Jährigen, in dem er unter anderem über Lionel Messi und Bum-kun Cha spricht und erklärt, wieso er anders als sein Landsmann mehr als ein Spiel für die Lilien bestreiten wird, gibt es am Mittwoch hier im Lilienblog.




Bildquellen

  • PAIK1: Stephan Köhnlein/Lilienblog

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.