Das sah doch wirklich gut aus. Drei Thesen zum Spiel des SV Darmstadt 98 gegen den 1. FC Heidenheim.

  1. Die geplatzten Vertragsverhandlungen mit Trainer Dimitrios Grammozis haben sich zunächst nicht nachteilig ausgewirkt – im Gegenteil!
  2. Mathias Honsak kann richtig gut Fußball spielen und sogar Tore schießen.
  3. Es geht weiter gegen den Abstieg, das Wort „Aufstieg“ ist tabu – so wie 2014/15 unter Dirk Schuster. Und das ist gut so.

 

Bildquellen

  • PHOTO-2020-02-29-13-06-50: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.