Der Lilienblog lebt zu einem großen Teil von den tollen Fotos von Arthur Schönbein. In den vergangenen Jahren hat Arthur quasi kein Heim- oder Auswärtsspiel versäumt – trotz Wind und Wetter, Marathon oder Männerschnupfen. Doch ein mutiertes Schnupfenvirus hat ihn nun gestoppt – zumindest indirekt.

Der Corona-Plan der Deutschen Fußball Liga (DFL) sieht vor, dass maximal drei Fotografen bei einem Spiel dabei sein dürfen. Arthur und viele seiner Kollegen gehören nicht dazu. Bis auf Weiteres gibt es keine aktuellen Spiel-Fotos von Arthur. Ganz besonders seine Fotogalerien zu den Spieltagen werden fehlen.

Die Zahl von drei Fotografen lässt sich nicht vernünftig begründen. Selbst mit dem üblichen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern ließen sich mindestens vier Fotografen hinter jedem Tor unterbringen – auf jeder Seite. Es geht für viele betroffene Fotografen bei diesem Lockout um einen beträchtlichen Teil ihres Einkommens.

Mehr Ordnungskräfte als Fotografen bei Corona-Geisterspielen im Innenraum

Der Deutsche Journalistenverband (djv) hat die Fußballclubs der Bundesliga auf, zu den Geisterspielen eine ausreichende Zahl von Bildjournalisten zuzulassen. „Gerade, wenn Fußballfans die Spiele ihrer Vereine ausschließlich über Medien verfolgen können, müssen so viele Journalistinnen und Journalisten wie nötig berichten dürfen“, erwartet DJV-Hauptgeschäftsführer Kajo Döhring von den Sportfunktionären. Döhring hält es für „nicht nachvollziehbar“, dass bei Fußballspielen ohne Publikum im Innenraum eines Stadions mehr Ordnungskräfte zugelassen seien als Bildjournalisten.

Auch für Textjournalisten ist der Zugang beschränkt. Zwar kann man sich Textmaterial häufig auch über andere Kanäle besorgen. Aber der direkte Kontakt, das Nachfragen bei Zweifeln oder unbefriedigenden Antworten, der Blick oder die Geste zu einer Aussage fallen in der Regel weg.

Wir vom Lilienblog versuchen, das Beste aus der Situation zu machen – und hoffen darauf, dass sich bald etwas ändert und wir wieder näher an die Normalität zurückkommen.

F*ck Corona! Bleibt gesund!

 

 

 

 

 

 

Bildquellen

  • Logo_CMYK_300: Lilienblog

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.