Neuentdeckungen in der Defensive, Dursuns Haltungsnoten und niemals ein absichtliches Handspiel – drei Thesen zur Partie beim VfB Stuttgart und eine Bonusthese zum Saisonabschluss.

  1. Yannick Stark und Sebastian Hertner wären doch zwei gute Spieler für die neue Dreierkette.
  2. Das Duell der Sturmführer zwischen Serdar Dursun und Mario Gomez endet nach Toren 1:1. Aber Dursun gewinnt wegen der künstlerischen Darbietung.
  3. Das war niemals ein absichtliches Handspiel, Frau Steinhaus!
  4. Bonusthese zum Saisonabschluss: Dass der Club ein Depp ist, war ja schon vorher bekannt. Dass der HSV ein Depp ist, hat er nun eindrücklich unter Beweis gestellt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Hamburg, vielleicht ja mit einem uns gut bekannten Coach. Und wir hoffen eher auf ein Wiedersehen mit Nürnberg als mit Ingolstadt.

 

Bildquellen

  • allgemein-001: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.