Nachwuchsspieler Ensar Arslan hat beim SV Darmstadt 98 einen neuen Vertrag bis zum Jahr 2022 unterschrieben. Der Offensivmann war zum Saisonende zweimal zum Einsatz gekommen und hatte beim 3:1 über Wehen Wiesbaden den letzten Treffer durch Marcel Heller mustergültig vorbereitet.

Zudem kehrt Silas Zehnder nach zwei Jahren als Leihspieler bei Viertligist Viktoria Aschaffenburg zu den Lilien zurück. Der 17 Jahre alte Henry Crosthwaite erhielt einen Vertrag bis 2023 und ist in der kommenden Saison noch für die A-Jugend-Bundesliga-Mannschaft der Lilien spielberechtigt, wie der Verein mitteilte.

SV Darmstadt 98 benötigt weiteren Local Player

Jeder Profi-Verein muss vier sogenannte Local Player im Kader haben. Darunter fallen von Club-Seite ausgebildeter Spieler, die in mindestens drei Spielzeiten im Alter zwischen 15 und 21 Jahren für den Verein spielberechtigt waren. Darunter fällt neben Arslan und Zehnder auch Leon Müller (19). Crosthwaite kam erst vor zwei Jahren zu den Lilien und zählt deswegen erst ab der Saison 2021/22 als Local Player. Das bedeutet, dass die Lilien für die kommende Spielzeit noch einen weiteren Local Player benötigen.

„Es ist unser erklärtes Ziel, in der Jugendförderung den vor einem Jahr bewusst eingeschlagenen Weg gezielt weiter zu gehen“, erklärte Sportchef Carsten Wehlmann. „Deshalb wollen wir systematisch Talenten, denen wir den Sprung in den Herrenbereich zutrauen, Optionen aufzeigen, um im Profiteam der Lilien Fuß zu fassen.“

Auch verliehene Spieler fallen unter die Regel

Inwieweit Zehnder, Arslan und Müller tatsächlich Chancen haben, bei den Profis auf genug Einsatzzeit zu kommen, muss sich zeigen. Deswegen bieten sich Ausleihen an Vereine in tiefere Liegen an, wo die Nachwuchsleute Spielpraxis im Seniorenbereich sammeln können. Denn auch ein verliehener Spieler zählt weiter als Local Player.

Bei Müller ist ein Leihgeschäft angedacht, damit er auf Spielpraxis kommt. Bei Arslan werden die kommenden Wochen zeigen, wie seine Perspektiven in Darmstadt sind. Zehnder kann dagegen nicht mehr ausgeliehen werden, weil sein Vertrag nur noch bis Saisonende läuft.

Bildquellen

  • SVD-SVWW-2019-20-Corona-blog-022: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.