Von der Europa League ans Böllenfalltor: Adrian Stanilewicz wechselt von Bayer Leverkusen zum SV Darmstadt 98. Der 20 Jahre alte Defensivallrounder unterschrieb einen Zweijahresvertrag und erhält die Rückennummer 30. Eine Ablösesumme wurde laut Verein nicht fällig.

Stanilewicz kam noch am Donnerstag in der Europa League für Leverkusen gegen die Glasgow Rangers (1:0) zum Einsatz und steht bei dem Verein auch noch bis zum Ende des Wettbewerbs offiziell unter Vertrag. Allerdings trainierte er bereits am Freitag mit den Lilien und könnte mit einer Gastspiel-Genehmigung auch am Samstag beim Testspiel gegen Viktoria Griesheim auflaufen.

Auch Adrian Stanilewicz ist ein alter Bekannter von Markus Anfang

„In Adrian Stanilewicz erhalten wir einen defensiv flexibel einsatzbaren Spieler, der eine hervorragende Ausbildung bei Bayer Leverkusen genossen hat“, sagte Lilien-Sportchef Carsten Wehlmann.

Stanilewicz lobte die Gespräche mit den Verantwortlichen in Darmstadt. Trainer Markus Anfang kennt er aus der Jugend bei Bayer. „Er hat mir damals sehr bei meiner Entwicklung geholfen und war auch ein gewichtiger Grund, warum ich mich für einen Wechsel zu den Lilien entschieden habe.“ Bereits am Donnerstag hatten die Lilien Offensivspieler Aaron Seydel verpflichtet, der unter Anfang in Kiel gespielt hatte.

Stammposition defensives Mittelfeld

Im Alter von zehn Jahren war Stanilewicz nach Leverkusen gewechselt. Dort durchlief er sämtliche Jugendmannschaften und absolvierte 2019/20 seine erste Saison als Profi. Für die deutsche U16 stand Stanilewicz in fünf Partien auf dem Feld. Zudem absolvierte er für die polnische U20 bislang zehn Länderspiele.

Stammposition des 1,81 großen Spielers ist das defensive Mittelfeld. Er kann aber auch in der Innenverteidigung und auf den defensiven Außenpositionen spielen. Trotz der Verpflichtung suchen die Lilien weiter einen Innenverteidiger, der auch im defensiven Mittelfeld einsetzbar ist. Damit ist die Verpflichtung von Nicolai Rapp nach wie vor nicht vom Tisch.

Bildquellen

  • SVD-OSN-2019-20-sonstiges-006: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.