Die für den Sonntag angesetzte Begegnung des SV Darmstadt 98 beim VfL Osnabrück findet nicht statt. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat beschlossen, dem Antrag des VfL auf Spielabsetzung stattzugeben. Die Begegnung ist nun für den 28. Oktober (18.30 Uhr) neu angesetzt.

Wegen Anordnungen der zuständigen Gesundheitsämter musste sich ein Großteil der Lizenzmannschaft des Clubs in häusliche Quarantäne begeben. Zuvor hatte der VfL Osnabrück über zwei COVID-19-Fälle innerhalb der Lizenzmannschaft informiert.

 

Bildquellen

  • Fahne_Lilien: Pixabay

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.