Dickes Lob für Fabian Schnellhardt: Nachdem der spielstarke Mittelfeldmann beim SV Darmstadt 98 zu Saisonbeginn nur Ergänzungsspieler war, hat sich der 26-Jährige mittlerweile in die Mannschaft zurückgekämpft. Ausschlaggebend dafür war vor allem der gute Auftritt im Testspiel gegen Jahn Regensburg (3:3) in der Länderspielpause. „Wenn sich Spieler so empfehlen, musst du das auch wertschätzen“, sagte Trainer Markus Anfang.

Schnellhardt habe sich nie hängen lassen, sagte er Coach weiter. Er hoffe, dass das auch bei anderen Spielern so bleibe, die derzeit nicht so zum Zuge kommen. Schließlich stehe eine lange und schwere Saison mit vielen Englischen Wochen an, in der man immer wieder variieren müsse.

Fabian Schnellhardt (Mitte), SV Darmstadt 98 - Eintracht Braunschweig

„Hat sich nie hängen lassen“ – Fabian Schnellhardt (Mitte)

Allerdings war die Variation im Fall Schnellhardt auch zum Teil erzwungen. Gegen Aue, als er sein Startelf-Debüt in dieser Saison gab, fehlten sowohl Victor Palsson als auch Nicolai Rapp, die zuvor bei den Lilien auf der Position vor der Abwehr gespielt hatten. Palsson muss wegen einer Hand-Operation noch einige Wochen pausieren. Rapp kehrte zwar gegen Braunschweig nach abgesessener Sperre zurück ins Team, spielte allerdings überwiegend in einer neu formierten Abwehrdreierkette hinter Schnellhardt.

SV Darmstadt 98 bang um Rapps Einsatz

Für das Spiel gegen Fortuna Düsseldorf (Freitag, 18.30 Uhr) ist der Einsatz von Rapp wegen Wadenproblemen fraglich. Vor dem Hintergrund, dass nun mehrere Englische Wochen anstehen, gab sich Anfang zurückhaltend mit Blick auf die Einsatzchancen: „Weil der Kader nicht so groß ist, müssen wir da ein bisschen vorsichtig rangehen“, sagte er.

Sollte der 23 Jahre alte Leihspieler von Union Berlin ausfallen, könnte für ihn Patric Pfeiffer als letzter gesunder Innenverteidiger in die Dreierkette rücken. Oder Anfang stellt wieder auf eine Viererabwehr um. Dann sind Immanuel Höhn und Lukas Mai die ersten Anwärter für das Abwehrzentrum.

Folgen für die Taktik hatte die personelle Variation auf der Position vor der Abwehr laut Anfang kaum – obwohl Schnellhardt anders als Palsson oder Rapp kein typischer Abräumer ist. Schnellhardt bringe mit seiner Spielintelligenz einfach andere Qualitäten auf dieser Position ein, sagte der Lilien-Coach.

Nicolai Rapp, SV Darmstadt 98 - Eintracht Braunschweig

Einsatz wegen Wadenproblemen fraglich – Nicolai Rapp

Werbung:

Zipfelmützenaktion, Krombacher

Bildquellen

  • SVD-EBS-2020-21-blog-007: Arthur Schönbein
  • SVD-EBS-2020-21-blog-010: Arthur Schönbein
  • 6917_Zipfelmuetzen_2020_Darmstadt_600x300px: Handout Krombacher
  • SVD-SCP-2020-21-blog-015: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.