Gut gestartet, dann zwei Elfmeter gegen den SV Darmstadt 98, Marcel Schuhen verhindert den Rückstand und am Ende steht nach einer intensiven Partie ein insgesamt leistungsgerechtes Unentschieden bei Eintracht Braunschweig. Die Daten zum Spiel:

20.03.2021          26. Spieltag    Eintracht Braunschweig – SV Darmstadt 98     1:1 (1:1)

Braunschweig: Fejzic – Wiebe, Behrendt, Diakhité, Klaß – Wydra, Nikolaou, Kaufmann (90. Otto), Kroos (80. Kobylanski), Ji (74. Bär) – Proschwitz
Reserve: Dornebusch (Tor), Kessel, Schlüter, Ben Balla, Kammerbauer, Schwenk
Trainer: Meyer

Lilien: Schuhen – Herrmann, Pfeiffer, Höhn, Holland – Palsson, Rapp – Skarke, Mehlem (77. Kempe), Berko – Dursun (90.+1 Platte)
Reserve: Klaus (Tor), Bader, Clemens, Schnellhardt, Stanilewicz
Trainer: Anfang

Tore: 0:1 Palsson (13.), 1:1 Proschwitz (17. Foulelfmeter)
Gelbe Karten: Proschwitz, Behrendt, Nikolaou, Wiebe, Wydra, Kroos – Dursun, Holland, Palsson, Pfeiffer
Besondere Vorkommnisse: Schuhen pariert Handelfmeter von Proschwitz (25.)

Zuschauer: – (Eintracht-Stadion, Braunschweig)
Schiedsrichter: Gerach (Landau-Queichheim)

Bildquellen

  • EBS_SVD1: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.