Ein intensives, aufregendes Spiel, viel Hektik auch noch mal kurz vor Schluss – und dann soll man kurz nach Abpfiff gleich umschalten und völlig konzentriert sein? Klappt manchmal, aber nicht immer, bei Spielern wie auch manchmal bei Journalisten.

Der Lilienblog-Autor jedenfalls gratulierte Torsten Lieberknecht in der Einleitung seiner Frage zu den beiden Gegentoren nach Standards für den SV Darmstadt 98 beim 2:2 gegen den Hamburger SV zum Sieg.

Lieberknecht grinste kurz. „Mich ärgert mehr, dass wir tatsächlich nicht gewonnen haben“, antwortete er dann. „Aber ich nehme gerne den Glückwunsch fürs Unentschieden an.“ Und dann beantwortete er freundlich und ausführlich die Frage.

Torstem Lieberknecht, SV Darmstadt 98

Glückwunsch zum Sieg? Lieberknecht freut sich auch über das UnentschiedenAuch der Lilienblog nahm es mit Humor. Kommt eben mal vor.

Bildquellen

  • Screenshot 2021-08-22 21.56.01: Screenshot Youtube/SV Darmstadt 98

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.