Eine großartige erste Halbzeit, eine intensive zweite Halbzeit, erneut zwei Treffer von Phillip Tietz, aber auch zwei Gegentore nach Standards für den SV Darmstadt 98. Die Daten zum Spiel:

22.08.2021          4. Spieltag

Hamburger SV – SV Darmstadt 98        2:2 (2:2)

Hamburg: Heuer Fernandes – Heyer (88. Kaufmann), David, Schonlau, Leibold – Meffert, Rohr (63. Kinsombi), Suhonen (77. Reis) – Jatta, Glatzel, Kittel (77. Wintzheimer)
Reserve: Oppermann (Tor), Meißner, Muheim, Opoku, Leistner
Trainer: Walter

Lilien: Schuhen – Müller, P. Pfeiffer, Riedel, Holland – Gjasula – Honsak (57. Goller), Schnellhardt (85. Celic), Karic (85. Berko) – L. Pfeiffer (71. Kempe), Tietz
Reserve: Behrens (Tor), Sobiech, Stanilewicz, Manu
Trainer: Lieberknecht

Tore: 0:1 Tietz (14. Foulelfmeter), 1:1 Schonlau (31.), 2:1 Heyer (45), 2:2 Tietz (45.+4)
Gelbe Karten: Meffert, Suhonen – Karic, Gjasula, J. Müller, Riedel
Zuschauer: 17.950 (Volksparkstadtion, Hamburg)
Schiedsrichter: Jablonski (Bremen)

Bildquellen

  • HSVSVD2021: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.