Mit je einem Doppelpack schießen vor allem die beiden überragenden Luca Pfeiffer und Phillip Tietz den SV Sandhausen vom Platz und sorgen für den ersten Auswärtssieg des SV Darmstadt 98 in dieser Saison. Die Daten zum Spiel:

03.10.2021          9. Spieltag

SV Sandhausen – SV Darmstadt 98        1:6 (1:2)

Sandhausen: Drewes, Ajdini, Höhn, Zhirov, Sicker – Bachmann, Ritzmaier, Esswein (79. Kister), Ouahim (46. Soukou) – Benschop (60. Testroet), Keita-Ruel (60. Zenga)
Reserve: Rehnen (Tor), Diakhite, Okoroji, Kinsombi, Schwab
Trainer: Schwartz

Lilien: Schuhen – Bader, P. Pfeiffer, Isherwood, Holland – Gjasula (85. J. Müller), Goller, Kempe (79. Stanilewicz), Honsak (68. Karic) – Tietz (79. Berko), L. Pfeiffer (68. Seydel)
Reserve: Behrens (Tor), Ronstadt, Celic
Trainer: Lieberknecht

Tore: 0:1 Tietz (2.), 1:1 Esswein (19.). 1:2 L. Pfeiffer (35.), 1:3 Goller (47.), 1:4 L. Pfeiffer (57.), 1:5 Tietz (59.), 1:6 Karic (73.)
Gelbe Karten: Ouahim, Esswein, Höhn – Kempe

Zuschauer: 4.457 inkl. 5 Lieberknechts (BWT-Stadion am Hardtwald, Sandhausen)
Schiedsrichter: Bacher (Amerang)

Du willst die Spiele der Lilien live im TV sehen? Klicke hier bei unserem Partner Sky! (Gesponserter Link)

Bildquellen

  • SVSSVD_21: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.