Das Votum der Lilienblog-Leserschaft war eindeutig: Phillip Tietz ist der Lilien-Spieler des 13. Spieltags. Für seine Leistung beim 4:2-Erfolg auf Schalke erhielt der Doppeltorschütze 211 der 369 abgegebenen Stimmen. Das entspricht einem Anteil von 57 Prozent und damit einer klaren absoluten Mehrheit. Für Tietz war es bereits der vierte Doppelpack in dieser Saison und die zweite Wahl zum Lilien-Spieler des Tages.

Auf Rang zwei kam diesmal Vorwochensieger Thomas Isherwood, der Schalkes Torjäger Simon Terodde weitgehend ausschaltete (16 Prozent der Stimmen). Dritter wurde Flügelspieler und Torschütze Mathias Honsak (9 Prozent) vor dem anderen offensiven Flügelspieler Braydon Manu (7 Prozent).

Die Ergebnisse im Überblick:

Wer ist für Euch der Lilien-Spieler des 13. Spieltags

  • Phillip Tietz (57%, 211 Votes)
  • Thomas Isherwood (16%, 60 Votes)
  • Mathias Honsak (9%, 32 Votes)
  • Braydon Manu (7%, 27 Votes)
  • Klaus Gjasula (3%, 11 Votes)
  • Marcel Schuhen (3%, 10 Votes)
  • Tobias Kempe (2%, 6 Votes)
  • Patric Pfeiffer (2%, 6 Votes)
  • Benjamin Goller (1%, 3 Votes)
  • Fabian Holland (0%, 1 Votes)
  • Matthias Bader (0%, 1 Votes)
  • Luca Pfeiffer (0%, 1 Votes)

Total Voters: 369

Loading ... Loading ...

Wählbar waren alle Spieler, die mindestens 30 Minuten (inklusive Nachspielzeit) auf dem Platz standen.

Die bisherigen Sieger in dieser Saison (Aktion läuft seit dem 3. Spieltag):

  • 3. Spieltag: Luca Pfeiffer
  • 4. Spieltag: Phillip Tietz
  • 5. Spieltag: Marcel Schuhen
  • 6. Spieltag: Marcel Schuhen
  • 7. Spieltag: Fabian Holland
  • 8. Spieltag: Marcel Schuhen
  • 9. Spieltag: Luca Pfeiffer
  • 10. Spieltag: Luca Pfeiffer
  • 11. Spieltag: Marcel Schuhen
  • 12. Spieltag: Thomas Isherwood
  • 13. Spieltag: Phillip Tietz

Du willst die Spiele der Lilien live im TV sehen? Klicke hier bei unserem Partner Sky! (Gesponserter Link)

 

 

 

Bildquellen

  • S04-SVD-2021-22-blog-0021: Arthur Schönbein

4 Comments

  • Jürgen sagt:

    An diesem Spieltag fällt es irgendwie BESONDERS schwer, einen einzigen Spieler hervorzuheben. Das war eine ganz starke Leistung der GESAMTEN MANNSCHAFT! Wie die beiden Youngster da hinten den besten Mittelstürmer der Liga abgemeldet haben – eine Augenweide. So kann es gerne weitergehen. Bin gespannt auf das Pauli-Spiel.

  • Chino Bagnio sagt:

    Also ich halte nichts von solchen gefühlbeduselten Votings, auch die Spielernotengebung des Kickers erscheint mir höchst zweifelhaft. Vergleicht man das mit der Notengebung des Transfermarktes beispielsweise kommen ganz andere Rankings heraus. Luca Pfeiffer erhielt für sein Spiel gegen Schalke beispielsweise die Note 2,3 und würde dort das “Lilienranking” mit einer Durchschnittsnote von 2,3 vor Schuhen, Holland, Bader, Pfeiffer und Kempe in dieser Reihenfolge anführen.

    • Stephan Köhnlein sagt:

      Votings haben immer etwas Subjektives, geben ein Stimmungsbild ab. Dem einen gefällt es, dem anderen eben nicht. Und bei Spielernoten gibt es natürlich auch unterschiedliche Sichtweisen, je nachdem worauf man den Fokus legt. Ist wie bei einem Deutschaufsatz, den verschiedene Lehrer oft unterschiedlich bewerten. Die Rankings bei transfermarkt.de sind – wenn ich das richtig überblicke – aber auch nur Votings der Transfermarkt-Experten. Da werden bei mir übrigens aktuell Tietz (1,1) vor Isherwood (1,3) und Schuhen (1,75) angezeigt: https://www.transfermarkt.de/2-bundesliga/spielernoten/wettbewerb/L2/saison_id/2021

      • Chino Bagnio sagt:

        Die von Dir erwähnten Spielernoten waren vom letzten Spieltag, ich bezog mich auf die Saisondurchschnittsnoten und auf den Unterschied bei Luca Pfeiffer, Kicker 4,0 und Transfermarkt 2,3 im Spiel gegen Schalke.
        ich sagte ja nicht, dass die Benotung von Transfermarkt aussagekräftiger wäre, aber es gibt zum Teil deutliche Unterschiede. Es gibt aber auch andere, eher objektive Betrachtungen wie zum Beispiel bei Ligainsider.de. Da werden die einzelnen Aspekte, Pass-Zweikampf-Luftkampf-Tackling-Foul-abgefangene Bälle-Balleroberungen-Ballverluste-Vorlagen-Fehler vor Gegentoren……und und und als Quoten erfasst und einzeln benotet. Daraus ergibt sich dann eine Gesamtnote. Nur leider scheint das nur für die 1. Bundesliga veröffentlicht zu werden. Fußball ist eben doch ein bisschen komplexer, ein Deutschaufsatz im übrigen auch.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.