Skip to main content

Offensivspieler Henry Jon Crosthwaite steht nach Lilienblog-Informationen vor einer Ausleihe zu Regionalligist FC Astoria Walldorf. Bereits vergangene Saison war der heute 19-Jährige an den Viertligisten FC Rot-Weiß Koblenz ausgeliehen. Dort bestritt er 32 Regionalliga-Spiele und erzielte zwei Tore.

Crosthwaite kam 2018 aus Gießen von der U17 der TSG Wieseck nach Darmstadt. Er stieg sowohl mit den B-Junioren wie auch ein Jahr später mit den A-Junioren in die Bundesliga Süd/Südwest auf. Am 18. September 2020 gab er sein Debüt in der A-Junioren-Bundesliga – ausgerechnet beim 1:0-Auswärtssieg gegen die U19-Mannschaft des FC Astoria Walldorf.

Für die Profis der Lilien hat der etatmäßige Rechtsaußen bislang nur einen Einsatz bestritten: In der Spielzeit 2020/21 wurde er am vorletzten Spieltag beim 5:1 im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim kurz vor Schluss für Serdar Dursun eingewechselt.

In der laufenden Vorbereitung gehörte Crosthwaite nicht zum Lilien-Kader. Ursprünglich lief sein Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Für die weitere Ausleihe muss der Kontrakt um ein Jahr verlängert werden. Der offizielle Vollzug der Verlängerung und der weiteren Ausleihe ist nach Lilienblog-Informationen nur noch Formsache und soll in den kommenden Tagen erfolgen.

(Überarbeitete Fassung: Angaben zur Vertragslaufzeit im letzten Absatz korrigiert)

Bildquellen

  • Ber veröffentlichung ist das Bild mit”Foto: Arthur Schönbein” zu Zeichnen.: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.