Nach einer schwächeren ersten Halbzeit kommt der SV Darmstadt 98 wie ausgewechselt aus der Kabine. Frank Ronstadt besorgt die Führung, doch St. Pauli kommt nochmals zurück. Am Ende können die Lilien mit dem Remis gut leben. Die Daten zum Spiel:

29.10.2022 – 14. Spieltag:

FC St. Pauli – SV Darmstadt 98 1:1 (0:0)

St. Pauli: Vasilj – Saliakas (76. Zander), Dzwigala, Smith, Fazliji (68. Metcalfe), Paqarada – Aremu (68. Eggestein), Irvine, Hartel – Amenyidon (68. Otto), Daschner (89. Boukhalfa)
Reserve: Burchert (Tor), Beifus, Ritzka, Matanovic
Trainer: Schultz

Lilien: Schuhen – Pfeiffer, Müller (66. Karic), Zimmermann – Bader, Kempe (90.+2 Riedel), Holland, Mehlem (79. Ben Balla), Ronstadt (79. Vilhelmsson) – Manu (90.+2 Leipold), Tietz
Reserve: Brunst (Tor), Kroll (Tor), Isherwood
Trainer: Lieberknecht

Tore: 0:1 Ronstadt (60.), 1:1 Daschner (69.)
Gelbe Karten: Fazliji, Saliakas, Aremu – Mehlem

Zuschauer: 29.546 (Millerntor-Stadion, Hamburg, ausverkauft)
Schiedsrichter: Dankert (Rostock)

Wo steht der SV Darmstadt 98 in der Tabelle? Wie haben die anderen Teams in der Liga gespielt? Hier findet ihr die aktuellen Infos.

Bildquellen

  • FCSPSVD_22: Arthur Schönbein

Ein Kommentar

  • Frank Hofmann sagt:

    Mage spannendes Spielchen. Unentschieden geht i.O.. Manu ist mir etwas zu verspielt! Und einige Stockfehler waren dabei. Jetzt kommt H96 an’s Bölle. Und wieder Flutlichtkick!

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.