Jeder Sieg, den wir einfahren, macht uns noch hungriger.

Dimitrios Grammozis wird nicht satt

Jetzt nicht ruhig, ruhig, ruhig. Wir wollen mehr, mehr, mehr.

Victor Pálsson über die weiteren Saisonziele

Ich bin froh, dass ich so einen Spieler in der Mannschaft habe.

Dimitrios Grammozis über Yannick Stark

Ich hoffe, dass seine Frau noch ein bisschen stillhält.

Dimitrios Grammozis über den werdenden Vater Fabian Holland

Der Doci ist ein sehr kreativer Mensch. Ich möchte ihn jetzt nicht unter Druck setzen. Aber ich erwarte schon etwas Besonderes.

Dimitrios Grammozis hofft auf einen Mundschutz vom Mannschaftsarzt

Die Mannschaft, die weniger rumheult, die sich mehr auf das Sportliche konzentriert, wird auch diejenige sein, die erfolgreicher Fußball spielt.

Dimitrios Grammozis über Psychologie in Corona-Zeiten

Man hat bei vielen gemerkt, dass sie wieder Bock auf Fußball haben. Im ersten Zweikampf hatte ich einen Finger im Auge, nach dem zweiten habe ich am Bein geblutet – da habe ich mich richtig gefreut, dass es wieder losgeht.

Fabian Holland über engagiertes Mannschaftstraining nach der Corona-Pause

Wir wollen da weitermachen, wo wir aufgehört haben.

Fabian Holland über die Saisonfortsetzung nach zuletzt zehn Spielen ohne Niederlage

Ich hätte natürlich gerne eine Genähte. Aber das hat sich bisher nicht ergeben.

Immanuel Höhn über Masken

Wenn das die einzige Möglichkeit ist, den Fußball am Leben zu halten, dann muss ich da auch mit durch.

Marcel Schuhen über eine umfassende Quarantäne für Fußballer

Im Spaß könnte man sagen: Er möchte das wieder gut machen!

Carsten Wehlmann über Markus Anfang, der seinen letzten Job nach einer Niederlage gegen die Lilien verlor

Klar ist es gerade schlimm genug, wie es ist. Aber ich habe auch ein Fußballerherz und würde für mein Leben gerne wieder Fußball spielen. Von daher würde ich mich freuen, wenn die Saison zu Ende gespielt werden kann.

Patrick Herrmann über die Coronavirus-Zwangspause

Ich habe genug Tzatziki gegessen. Von daher ist alles desinfiziert.

Dimitrios Grammozis über Hygienemaßnahmen

Wenn die Gefährdung für die Menschen da ist, sollte man über alle Schritte nachdenken. Ich als Trainer würde das auf jeden Fall unterstützen.

Dimitrios Grammozis über mögliche Reaktionen auf das Coronavirus

Das ist für mich unfassbar. Und das gibt mir zu denken, wo das noch hingehen könnte.

Tobias Kempe über die Morddrohungen gegen Hanno Behrens