Wochenlang haben wir ausprobiert und gebastelt – jetzt ist es soweit: Unser Lilienblog ist online!

Wir sind vier Journalisten, alle mit unterschiedlichen, langjährigen und engen Bezügen zu den Lilien. Wir finden, dass es um den Verein viele schöne und spannende Themen gibt, die in den einschlägigen Medien keinen Platz finden. Manchmal ist es nur ein Satz oder ein Aspekt, manchmal sind es ganze Geschichten. Das wollen wir hier darstellen – journalistisch sauber und manchmal auch mit einem Augenzwinkern. Denn wir sind davon überzeugt, dass diese Themen nicht nur uns interessieren.

Wir haben seit Saisonbeginn mal gesammelt, damit wir nicht mit lauter leeren Seiten starten. So ist bereits ein kleiner Fundus aus Geschichten, Bildern und Zitaten zusammengekommen. Natürlich ist noch nicht alles perfekt. Aber man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben.

Wir haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir wollen keine Pressemitteilungen oder Berichte anderer Medien einfach abschreiben. Wir wollen unterhalten und informieren. Und wir wollen Spaß dabei haben. Denn die Lilien sind uns eine Herzensangelegenheit.

Blau-weiße Grüße

Euer Lilienblog-Team

PS: Wir sind auch auf Twitter und Facebook unterwegs!

PPS: Mehr zu unserem Selbstverständnis findet ihr auch hier.

Bildquellen

  • Einlauf-01: Arthur Schönbein

One Comment

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.