Testspieler Özkan Yildirim hat keinen Vertrag beim SV Darmstadt 98 erhalten. Der vereinslose Offensivspieler (zuletzt Eintracht Braunschweig) hatte in den vergangenen Wochen mit der Mannschaft trainiert. Zu einem Engagement mit dem 25-Jährigen kam es jedoch nicht. Yildirim stammt aus der Jugend von Werder Bremen und absolvierte 20 Bundesliga-Spiele für die Hanseaten.

Dagegen tauchte überraschend ein Spieler wieder auf, den man eigentlich noch nicht erwartet hatte: Selim Gündüz. Der vereinslose Außenspieler (zuletzt VfL Bochum) war kurz vor Ende der Sommer-Transferperiode verpflichtet worden. Wenige Tage später zog er sich im Training einen Teilriss des vorderen Kreuzbandes zu. Nach ersten Schätzungen sollte er lange ausfallen. Allerdings entschied man sich gegen eine Operation. Der 24-Jährige wurde nun zuletzt bereits wieder bei einer Laufeinheit gesichtet. Außerdem absolviert er eine spezielle Reha und macht nach Vereinsangaben große Fortschritte.

Bildquellen

  • Fahne_Lilien: Pixabay

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.