Ein spätes Tor von Marcel Heller beschert den Lilien einen wichtigen Sieg in Magdeburg. Die Daten zum Spiel:

13.04.2019 29. Spieltag 1. FC Magdeburg – SV Darmstadt 98 0:1 (0:0)

Magdeburg: Brunst – Rother, Müller, Erdmann, Perthel – Kirchhoff – Laprevotte, Preißinger – Türpitz (25. Beck), Lohkemper (80. Chahed), Bülter
Reserve: Seidel (Tor), Butzen, Hammann, Ignjovski, Schäfer
Trainer: Oenning

Lilien: Heuer Fernandes – Herrmann, Höhn, Wittek, Holland – Palsson, Moritz – Kempe (90.+2 Kamavuaka), Jones (88. Bertram) – Dursun, Heller (90. Sirigu)
Reserve: Stritzel (Tor), Hertner, Rieder, Wurtz
Trainer: Grammozis

Tore: 0:1 Heller (87.)
Gelbe Karten: Lohkemper, Rother, Erdmann – Jones, Wittek
Zuschauer: 17.413 (MDCC-Arena)
Schiedsrichter: Dietz (München)

Bildquellen

  • FCM-D98-002: Arthur Schönbein
Stephan Köhnlein

Stephan Köhnlein

Wahl-Heiner seit 1998, Text-Journalist für diverse Medien

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.