Mit seinem dritten Saisontor beschert Innenverteidiger Dario Dumic den Lilien den dritten Saisonsieg. Nach dem Spiel sprach er über Standards und Spielglück und verriet, dass er beim Tor eigentlich an einer anderen Stelle hätte stehen sollen.

Dario, Glückwunsch zum Tor und zum Sieg. Wie lautet Dein Fazit?

Dario Dumic: Ein schweres Spiel. Aue hat brutal defensiv gespielt. Es war schwer, Lösungen zu finden. In der zweiten Halbzeit haben sie gefährlich gekontert. So mussten wir immer aufpassen. Ein Standard war vielleicht die beste Möglichkeit, ein Tor zu machen.

Kannst Du das Tor noch mal beschreiben?

Dario Dumic: Ich weiß, dass Kempe super Freistöße und Ecken schießt. Normalerweise muss ich nach hinten gehen. Aber ich habe mit Victor in letzter Sekunde gewechselt. Dann war ich frei. Und musste nur den Kopf hinhalten.

Warum habt Ihr gewechselt?

Dario Dumic: Das war so ein Gefühl bei mir.

Habt Ihr die Standards speziell trainiert?

Dario Dumic: Wir trainieren Standards immer ein, zwei Tage vor dem Spiel. Mit Kempe ist das immer eine richtig gute Chance. Das müssen wir fortsetzen.

In den letzten Wochen habt Ihr immer wieder gesagt, dass Euch das Spielglück gefehlt hat. War das heute da?

Dario Dumic: Ich finde, dass wir heute verdient gewonnen haben. Wenn eine Mannschaft gewinnen musste, dann waren wir das. Nicht Aue.

„Glück, dass ich 1,93 Meter groß bin“

Vor Deinem Tor hattest Du auch eine ziemlich gute Chance für Aue verhindert, als Du den Ball noch weggespitzelt hast …

Dario Dumic: Ich bin nur zurückgelaufen und hatte Glück, dass ich 1,93 Meter groß bin. Es ist mein Job, das Tor zu verteidigen.

Bis letzte Woche seid Ihr sieben Spiele ohne Sieg gewesen. Jetzt seid Ihr seit vier Spielen unbesiegt. Ist das nicht ein bisschen komisch?

Dario Dumic: Das ist Zweite Liga. Hier ist jedes Spiel so eng und schwer. Du musst immer konzentriert sein und gut spielen. Das haben wir in allen Spielen gemacht. Aber jetzt haben wir auch die Siege.

Am Dienstag geht es gegen Karlsruhe. Gegen die habt Ihr ja vor Kurzem schon mal gespielt. Was müsst Ihr besser machen als beim letzten Mal?

Dario Dumic: Vielleicht ein bisschen schneller spielen und den letzten Pass vor dem Tor besser machen.

Oder wieder Standards?

Dario Dumic: Oder wieder Standards! Das ist immer eine gute Möglichkeit.

(Aufgezeichnet in der Mixed Zone nach dem Spiel)

 

Bildquellen

  • 35-Dumić-Dario: Arthur Schönbein

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.