Wir haben heute leider keine Fotos für Euch vom Spiel des SV Darmstadt 98 – zumindest keine aktuellen. Denn im großen Volksparkstadion war für Lilienblog-Fotograf Arthur Schönbein kein Platz. Wie schon in Paderborn, wo Arthur ebenfalls nicht eingelassen wurde, ist die gastgebende Mannschaft dafür bestraft worden. Wir freuen uns über den Sieg und blicken mit einer Fotogalerie zurück auf frühere Erfolge.

Bildquellen

  • HSV-D98-03: Arthur Schönbein

2 Comments

  • Michael Rossa sagt:

    Gude,
    schee..auch wenns net die Bilder vom Spiel sind!!!
    Würde mich x interessieren mit welchem Beweggrund man ausgerechnet Dir, einem Fachmann
    des Sportjournalismus den Eintritt verweigerte? Ob se Ihrer Tageszeitung Hamburger Michel orrer wie
    se heißt den Eintritt auch verweigert haben???
    Mein Rechtsempfinden fühlt sich DA doch arg auf die Füße getreten!
    Kein Guter Still, HSV!!!
    Männers toll gemacht!!!

    • Stephan Köhnlein sagt:

      Gude,
      wegen Corona ist die Zahl der Presseplätze (Foto+Print) eingeschränkt, was ja auch grundsätzlich sinnvoll ist. Sonst tummeln sich immer wieder auch Leute im Pressebereich, die nicht journalistisch arbeiten. Es liegt vor allem im Ermessen der Vereine, wen sie zulassen und wen nicht, auch am Andrang der Medien und ggf. am örtlichen Infektionsgeschehen und den Auflagen der Behörden am jeweiligen Spielort. Hoffen wir, dass das bald vorbei ist.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.