Ein Tor per Kopf, ein weiteres per Elfmeter, den er selbst herausgeholt hat – Phillip Tietz ist nach Meinung der Lilienblog-Leserinnen und Leser der Spieler des 4. Spieltags beim SV Darmstadt 98. Mit seinem zweiten Doppelpack hintereinander sowie einer spielerisch und kämpferisch überzeugenden Leistung setzte sich der 24 Jahre alte Angreifer in der Abstimmung durch.

Hatte es beim Spiel zuvor gegen Ingolstadt trotz seiner zwei Treffer in der Abstimmung für Tietz nur für Rang vier gereicht, so kam er nach dem HSV-Spiel mit 171 von 240 Stimmen (71 Prozent) unangefochten auf den Spitzenplatz. Zufrieden war der Sommerneuzugang von Drittligist SV Wehen Wiesbaden nach der Galavorstellung trotzdem nicht ganz. Schließlich wäre gerade in der Schlussphase sogar ein Sieg möglich gewesen.

Clemens Riedel, Hamburger SV - SV Darmstadt 98

Erneut unter den Top Drei in der Lilienblog-Abstimmung – Clemens Riedel

Riedel und Gjasula wieder in der Spitzengruppe

Erneut unter die Top Drei schaffte es Youngster Clemens Riedel. Der 18 Jahre alte Innenverteidiger bot gegen die Hamburger eine abgeklärte Leistung und kam mit 8 Prozent der Stimmen auf den zweiten Platz.

Knapp dahinter dritter wurde ebenfalls ein Innenverteidiger: Patric Pfeiffer erhielt an alter Wirkungsstätte – er stammt aus dem HSV-Nachwuchs – für seinen Auftritt 7 Prozent der Stimmen. Den Platz muss er sich allerdings mit einem anderen Ex-Hamburger teilen: Im zweiten Spiel nach seinem Wechsel vom HSV zum SV Darmstadt 98 bot Klaus Gjasula im defensiven Mittelfeld erneut eine gute Leistung. In der Abstimmung nach dem Ingolstadt-Spiel hatte der Albaner Rang zwei erreicht.

Auf Rang fünf kam Torhüter Marcel Schuhen, dessen Leistung unterschiedlich bewertet wurde. Der Keeper hatte zwar auch gute Paraden, der Ausgleich wirkte allerdings haltbar und mit seiner Abwehr vor die Füße von Anssi Suhonen (62.) hätte er um ein Haar die erneute HSV-Führung aufgelegt.

Hier die Ergebnisse:

Wählt den Lilien-Spieler des 4. Spieltags

  • Phillip Tietz (71%, 171 Votes)
  • Clemens Riedel (8%, 19 Votes)
  • Patric Pfeiffer (7%, 16 Votes)
  • Klaus Gjasula (7%, 16 Votes)
  • Marcel Schuhen (3%, 6 Votes)
  • Fabian Schnellhardt (2%, 4 Votes)
  • Emir Karic (1%, 3 Votes)
  • Luca Pfeiffer (1%, 2 Votes)
  • Mathias Honsak (1%, 2 Votes)
  • Fabian Holland (0%, 1 Votes)
  • Jannik Müller (0%, 0 Votes)
  • Benjamin Goller (0%, 0 Votes)

Total Voters: 240

Loading ... Loading ...

Gewählt werden konnten alle Spieler, die mindestens 30 Minuten auf dem Platz standen.

Bildquellen

  • HSV-SVD-2021-22-blog-031: Arthur Schönbein
  • HSV-SVD-2021-22-blog-030: Arthur Schönbein

One Comment

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.